Tabellarischer Mietflächennachweis

Für Wohnungen kann die Flächenermittlung nach der Wohnflächenverordnung (WoFlV), der Verordnung über wohnwirtschaftliche Berechnungen (II. BV), den Richtlinien zur Berechnung der Mietfläche für Wohnraum (MF/W) nach gif, der DIN 277 oder Ihren individuellen Vorgaben erfolgen.

Beim örtlichen Aufmaß erstellen wir Ihnen eine tabellarische Übersicht, die alle wesentlichen Merkmale des Objektes beinhaltet (wie Anzahl Räume, Grundfläche, Flächenangaben gemäß Flächenermittlunggrundlage lichte Raumhöhen und -umringslänge).

Dies ist die günstigste Variante eine Übersicht der wesentlichen Merkmale Ihrer Mieteinheit (Größe, Anzahl Räume etc.) zu erhalten.

Dies ist eine exemplarische Darstellung unserer tabellarischen Mietflächennachweise.

Wenn es ein bißchen mehr sein soll, d.h. Sie zur Vermietung, zum Verkauf oder zur Einrichtungsplanung zusätzlich noch einen Grundriß benötigen, dann ist der Mietflächenplan das Richtige für Sie.